1

Newsletter Nr. 12 /2020 TC Spechbach

Liebes Mitglied des TC Spechbach,

in ganz kleinen Schritten nähern wir uns langsam wieder der Normalität.

Wie bereits in Newsletter 10 berichtet, ist das Doppelspielen wieder erlaubt.
Auch das Zusammensitzen nach dem Spielen und gemeinsam ein (oder zwei)  Getränke zu sich zu nehmen ist wieder gestattet.
Aber noch immer gilt der Sicherheitsabstand von 1,5m.

Dienstag- und Freitagabends ist das Clubhaus geöffnet, ab und zu auch Sonntagvormittags, so dass Getränke gekauft werden und verzehrt werden können. Auf Grund der strengen Vorgaben verkaufen wir nach wie vor noch keine Speisen – auch das Duschen ist noch nicht erlaubt.

Bewährt hat sich auch unser Online-Buchungssystem.
Hier kann man sofort sehen, wann und wie lange Plätze belegt sind und kann dann entsprechend seine eigene Buchungen vornehmen.

Wir haben uns dazu entschlossen, unser Orts- und Grümpelturnier auf den 3. + 4. Oktober zu verschieben, verbunden mit der Hoffnung, dass bis dahin weiter Lockerungen ausgesprochen werden.
Die geänderten Ausschreibungen stehen bereits auf unserer Homepage.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund und vielleicht sehen wir uns ja mal wieder beim Tennisspielen oder bei einem Getränk danach ! 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
Rudolf Eisemann

1. Vorsitzender
TC Spechbach e.V.
Im Hopfengarten 3
74937 Spechbach

E.: info@tc-spechbach.de
I.:  www.tc-spechbach.de




Newsletter Nr. 10/2020 TC Spechbach / Doppelspielen ab sofort erlaubt !!

Liebes Mitglied des TC Spechbach,

endlich die langersehnte und -erhoffte Nachricht :

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann bestätigt, dass ab sofort wieder im Tennis Doppelspiel erlaubt ist !

Den genauen Wortlaut der Meldung finden Sie unter dem nachstehenden Link:
https://www.wtb-tennis.de/verband/news/detail/eilmeldung-4-juni-das-ziel-ist-erreicht-doppelspiel-ist-ab-sofort-erlaubt.html

Folgende Vorgaben und Vorschriften sind aber immer noch einzuhalten :

  1. Buchung der Spielzeiten unbedingt über unser Online-Buchungssystem vornehmen.
  2. Duschen sind immer noch geschlossen.
  3. Das Clubhaus ist ab sofort wieder geöffnet – es können Getränke gekauft werden.
  4. Bei Einhaltung des Abstandes von 1,50 Meter darf dann auch wieder am Clubhaus gesessen und die Getränke verzehrt werden.

Bitte informieren Sie sich zusätzlich auf der Homepage des Badischen Tennisverbandes unter www.badischertennisverband.de

Mit freundlichem Grüßen
Rudolf Eisemann

Vorsitzender
TC Spechbach e.V.
Im Hopfengarten 3
74937 Spechbach

E.: info@tc-spechbach.de
I.:  www.tc-spechbach.de




Newsletter Nr. 9/2020 – Entscheidungshilfen zum Spielbetrieb

Liebes Mitglied des TC Spechbach,

nachstehend weitere Informationen des BTV zum Ablauf der Verbandsrunde 2020:

Entscheidungshilfen Spielbetrieb

Ich gehe davon aus, dass Lockerungen für das „private Spielen“ in Kürze folgen werden.

Wir alle hoffen, dass dann wieder

  • Doppel gespielt werden dürfen,
  • das Duschen wieder erlaubt wird
  • das Clubhaus geöffnet werden darf
  • die Sitzgelegenheiten genutzt werden dürfen

Ich werde Sie weiter auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichem Grüßen
Rudolf Eisemann

Vorsitzender
TC Spechbach e.V.
Im Hopfengarten 3
74937 Spechbach

E.: info@tc-spechbach.de
I.:  www.tc-spechbach.de




Newsletter Nr. 8/2020 TC Spechbach / Öffnung der Tennisplätze 3 + 4 ab 16. Mai 2020 / Online-Buchungssystem

Liebes TCS-Mitglied,

die Vorschriften der Landesverordnung B.-W. werden von uns bis spätestens zum 16.05.2020 umgesetzt, so dass auch wirklich ab dem 16.05.2020 EINZEL gespielt werden kann.

Daniel Beetz und Anja Eckel haben sehr kurzfristig ein Online-Buchungssystem entwickelt.

EIN GANZ GROSSES DANKESCHÖN HIEFÜR !!

Bitte beachten Sie, dass auf den Plätzen nur die Personen spielen dürfen, die in dem Onlinesystem eine Spieleinheit (max. 2h am Stück) gebucht haben.

„Einfach kommen und spielen“ geht leider nicht, da wir auf diese Art und Weise die Vorschrift der Dokumentation der Spieler nicht gewährleisten können.

Zuwiderhandlungen werden sanktioniert.

Hier nun die Anleitung :

Bitte folgenden Link anklicken :

www.tcspechbach.de/buchung

Dann Button „Registrieren“ anklicken und die Registrierung mit Benutzerkennwort und Passwort vornehmen, sowie Name und e-Mailadresse eingeben.

Das Passwort muss aus einer Kombination von mindestens 6 Groß- und Kleinbuchstaben und 1 Ziffer bestehen (bsp. TCSpechbach1975)

Nach erfolgter Registrierung kann man sich anmelden und zum Buchungssystem gehen.

Eine Buchung geht wie folgt :

  1. Unter „Ressourcen Verfügbarkeit“ Platz 3 oder Platz 4 anklicken.
  2. Datum und Spielzeit eingeben
  3. Vor- und Nachname Spieler 1 + 2 eingeben
  4. Unten rechts „Anlegen“ anklicken
  5. Wenn die Reservierung in Ordnung geht erscheint ein Feld mit dem Hinweis „Ihre Reservierung wurde erfolgreich angelegt“ und Sie erhalten auf Ihre angegebene Mailadresse eine Bestätigung.
    Sollte der Termin bereits belegt sein oder Daten fehlen, kommt eine Fehlermeldung.
  6. Nach erfolgreicher Buchung bitte oben rechts auf „Abmelden“ klicken.
  7. Sollten Sie Probleme mit der Registrierung/Anmeldung haben, so senden Sie bitte eine Mail an buchung@tc-spechbach.de und hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer,
    unter der wir Sie zurückrufen und erreichen können.

Platzpflege :

Aus Rücksicht auf nachfolgende Spieler darf ich Sie bitten, nicht bis zur letzten Minute zu spielen, sondern rechtzeitig mit der Platzpflege (Platz abziehen und Linien abkehren) zu beginnen,
so dass die nachfolgenden Spieler pünktlich beginnen können.

Zugang zu den Toiletten :

Am linken Türflügel des Seiteneingangs zum Clubhaus befindet sich ein schwarzer Klingelknopf.

Bitte drücken Sie auf diesen Knopf und ziehen Sie gleichzeitig den rechten Türflügel auf. Die Tür lässt sich dann im Zeitfenster 09.00 – 21.00 Uhr öffnen und Sie gelangen so zu den Toiletten.

Bitte prüfen Sie nach dem Verlassen des Seiteneinganges, dass die Tür wieder richtig in das Schloss fällt und verschlossen ist.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Tennissaison und hoffe, dass wir bald auch wieder Doppel spielen dürfen.

Ich werde Sie über Änderungen / Neuerungen weiter auf dem Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Eisemann

1. Vorsitzender
TC Spechbach e.V.
Im Hopfengarten 3
74937 Spechbach

E.: info@tc-spechbach.de
I.:  www.tc-spechbach.de




Newsletter Nr. 7/2020

Liebes Mitglied des TC Spechbach,

die Landesregierung Baden-Württemberg hat am 9. Mai abends die neue Landesverordnung veröffentlicht. Die entsprechenden Dateien erhalten Sie im Anhang und ich darf Sie bitten, diese genau zu lesen.

Platzordnung
Checkliste
Leitlinien
Aushang Hände waschen

Die Vorstandschaft hat sich entschlossen die Plätze 3 + 4 ab dem 16.05.2020 zu öffnen und für den Spielbetrieb – unter Auflagen – frei zu geben.

Die von der Landesverordnung vorgegebenen Auflagen werden wir umsetzen.

Nachstehend in Kürze das Wichtigste :

  1. Es dürfen nur Einzel gespielt werden. Der Abstand von 1,50m ist stehts einzuhalten
  2. Die Duschen und Umkleidekabinen bleiben geschlossen.
  3. Das Clubhaus bleibt geschlossen – Getränke bitte selbst mitbringen.
  4. Die Sitzgelegenheiten rund um das Clubhaus sind gesperrt.
  5. Die Spieler dürfen sich nach dem Spielen nicht mehr auf der Anlage aufhalten.
  6. Bei Kontakte zu wartenden Spielern ist der Abstand von 1,50m einzuhalten.
  7. Wir richten auf unserer Homepage eine Buchungssystem für die Plätze 3 + 4 ein, so dass jedes Mitglied von zu Hause aus die freien Spielzeiten einsehen und buchen kann.
    Sollten Sie eine Spielzeit eingetragen haben und dann nicht wahrnehmen können, bitte ich um rechtzeitiges Löschen der Reservierung, damit andere Mitglieder die Spielzeit nutzen können.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen unter info@tc-spechbach.de zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Rudolf Eisemann
1. Vorsitzender

TC Spechbach e.V.
Im Hopfengarten 3
74937 Spechbach

E.: info@tc-spechbach.de
I.:  www.tc-spechbach.de




Informationen zum TC Spechbach

Liebes Mitglied des TC Spechbach,

vor dem Hintergrund des „Corona-Virus“ und den bisher bekannten Vorschriften der Behörden, hat sich die Vorstandschaft des TC Spechbach zu folgender Vorgehensweise entschlossen :

  1. Um Kosten zu sparen werden für die Sommersaison nur 2 Plätze instand gesetzt.
  2. Somit ist es Ihnen möglich Tennis zu spielen.
  3. Wir halten uns dadurch auch die Option offen, unsere Hauptveranstaltung (und Haupteinnahmequelle), das Grümpelturnier mit den Ortsmeisterschaften durchführen zu können, falls dies bis Ende Juli 2020 wieder erlaubt ist.
  4. Die Duschen und Umkleidekabinen sind ebenfalls nutzbar.
  5. Das Clubhaus bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  6. Die Saisoneröffnung am 1. Mai 2020 findet nicht statt.

Entsprechende Hinweise werden auch auf unserer Homepage und im Amtsblatt veröffentlicht!

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter info@tc-spechbach.de.

Ich wünsche Ihnen in dieser schwierigen, noch nie dagewesenen Situation, alles Gute und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Eisemann

1. Vorsitzender
TC Spechbach e.V.




TC Spechbach Sieger bei den Ortsmeisterschaften des SSV Spechbach

Wir können nicht nur Tennis. Nachdem wir bereits im Juli diesen Jahres die
Ortsmeisterschaften im Boccia-Turnier des TV Spechbach gewinnen konnten haben wir auch bei den Schützen des SSV Spechbach den Pokal des Ortsmeisters verdient gewinnen können.

Leider war die Terminwahl für uns nicht optimal, da viele gute Schützen des TC Spechbach aus verschiedenen Gründen verhindert waren. Dennoch war klar, dass wir trotzdem eine konkurenzfähige Mannschaft zusammenbringen werden.

In der Mannschatswertung lag der TC 1 im ersten Durchgang mit dem Schützen Alfred Mannstein bereits in Führung. Durch eine Superleistung von Rolf Jakob im 2. Durchgang konnten wir unseren Vorsprung ausbauen. Nach einer kurzen „Einschießphase“ zeigte dann Jenny Last ihre Klasse und sicherte souverän den Mannschaftssieg. Die Mannschaft des TC 2 landete auf dem 5. Platz.

Aber es kam noch noch besser. Im anschließenden Einzelwettbewerb der Damen war unsere Jenny nicht zu schlagen und wurde verdient Ortsmeisterin 2019. Unsere Herren ließen sich nicht natürlich auch nicht lumpen. Rolf Jakob verpasste den Sieg lediglich um „Millimeter“ und
wurde Vizemeister. Gefolgt von Alfred Mannstein als Herren-Dritter. Herzlichen Glückwunsch!

Die Schützen des TC Spechbach:
TC 1: Alfred Mannstein, Rolf Jakob und Jenny Last
TC 2: Horst Rehn, Karl Weigel und Holger Beetz

Vielen Dank an den SSV Spechbach für die professionelle Durchführung und die Gastfreundschaft!

Der TC Spechbach ist immer bemüht unsere örtlichen Vereine zu unterstützen. Für alle unserer Mitglieder sollte es möglich sein sich nicht nur beim TC zu engagieren sondern auch ab und zu bei solchen Events Flagge zu zeigen. Alle sind dazu herzlich eingeladen. Kontakte immer über die Vorstandschaft.




32. Tennis-Grümpel „Spechbach Open“ und 6. Ortsmeisterschaft beim TC- Spechbach

Am 20. und 21. Juli 2019 fand das 32. Grümpelturnier „Spechbach Open“ auf der Anlage des TC-Spechbach statt. Zum 6. Mal wurde parallel auch wieder die Ortsmeisterschaft ausgetragen, bei der sich die örtlichen Vereine im Tennis messen konnten, ohne gegen ehemalige „Profis“ und geübte Tennisgrümpler antreten zu müssen.

Das Turnier wurde wieder von dem jungen Nachwuchs-Team um Daniel Beetz, Franz-Rudolf Eisemann organisiert, die auch die Turnierleitung übernahmen.

Zu dem Grümpelturnier haben sich insgesamt 9 Mannschaften angemeldet, die alle in der „Roten Gruppe“ gegeneinander antraten. Zu der Ortsmeisterschaft haben sich ebenfalls 9 Mannschaften aus den hiesigen Vereinen zusammengefunden, was uns sehr freut. An Vereinen waren insbesondere der FC, der TV, die Kerweborscht und die Brieftaubenzüchter vertreten und natürlich auch die Stallausmister. Es wurde vor dem Turnier auch fleißig trainiert und Abends war auf der Anlage mal wieder richtig was los.

Das Turnier verlief am Samstag reibungslos und in den Pausen wurden die Angebote an Speisen und kalten Getränken gerne angenommen. Am Nachmittag öffnete dann auch wieder unsere Cocktailbar. Stephanie, Sigrun, Viola und Meghan mixten Hugos, Mochitos, Aperol Spritz und Gin-Tonic. Der Pavillon wurde wieder von den Kerweborscht Spechbach zur
Verfügung gestellt, wofür wir uns sehr herzlich bedanken.

Am Samstag Abend wurde dann ordentlich gefeiert. Der Chef der Kerweborscht, Tobias Schmitt, hatte an diesem Tag Geburtstag und auch Manuel Kischlat feierte in seinen Geburtstag hinein. An dieser Stelle nochmals unsere Glückwünsche.

Am Sonntag wurde bei Temperaturen über 30° das Turnier weiter ausgespielt und die Anlage war sehr gut besucht. Dank des hervorragenden Wetters gab es keine Verzögerungen, so dass der Zeitplan eingehalten werden konnte.

Nach 2 Tagen mit spannenden Begegnungen konnten letztlich in den Endspielen die Sieger gekürt werden:

Das Endspiel in der Roten Gruppe wurde von dem Team Querschläger 09 (Sascha Ehmann und Christian Retz) und dem Team FSV Borussia Mainz 09 (Daniel, Mathias und Patrick Buchauer) bestritten. Die Zuschauer sahen ein hochwertiges und spannendes Endspiel unter der Leitung von Oberschiedsrichter Rolf Kischlat. Letztendlich konnte das Team FSV Borussia Mainz 09 mit einem Vorsprung von 6 : 4 das Match für sich entscheiden.

Der Höhepunkt des Abends war wieder das Finale der Ortsmeisterschaft unter der Aufsicht von Oberschiedsrichterin Anja Eckel. In diesem Jahr standen sich die Teams TV1 (Mischa Butschbacher und Jannik Rinderle) und FC Spechbach 45 (Andre Paulmann und Mischa Wegner) gegenüber. Das Team TV1 zeigte jedoch, wie schon im gesamten Turnierverlauf,
keine Schwächen und fuhr den Sieg mit 6 : 0 souverän nach Hause.
Den Turniersiegern einen herzlichen Glückwunsch!

Die anschließende Siegerehrung wurde von dem 1. Vorsitzenden Rudolf Eisemann unter der Assistenz von Daniel Beetz vorgenommen. Peter Kudack half den Gewinnern bei der Auswahl der Preise.

Die strahlenden Sieger (jeweils mit Rudolf Eisemann):


Rote Gruppe: Das Team FSV Borussia Mainz 09, Daniel, Mathias und Patrick Buchauer

Ortsmeisterschaft: Das Team TV1, Mischa Butschbacher und Jannik Rinderle

Die Platzierungen im Einzelnen:

Rote Gruppe:

1. Platz: FSV Borussia Mainz 09
2. Platz: Querschläger 09
3. Platz: Hessen Power
4. Platz: Bumm Bumm Beetz
5. Platz: Stallausmister 3
6. Platz: Stallausmister 2
7. Platz: Donnerstag in Angelloch
8. Platz: Northern Lights
9. Platz: Eppler Bätscherless

Ortsmeisterschaft (Grüne Gruppe):

1. Platz: TV 1
2. Platz: FC Spechbach 45
3. Platz: SG Feuertauben
4. Platz: Stallausmister 1
5. Platz: TV2
6. Platz: Kerweborscht 1
7. Platz: FC AH
8. Platz: Kerweborscht 2
9. Platz: FC 1

Es bleibt noch, sich bei allen Teilnehmern und Gästen für ein schönes Grümpel-Wochenende zu bedanken. Dank auch dem Orga-Team und den vielen Helfern, in der Küche, am Ausschank, in der Cocktailbar und beim Auf- und Abbau, die wie immer hervorragend gearbeitet haben.

Dank auch den Spechbacher Vereinen, die bei der Ortsmeisterschaft mitgespielt haben und eine wirkliche Bereicherung der Spechbach Open waren. Wir hoffen, ihr kommt nächstes Jahr wieder!

Unser besonderer Dank gilt auch den Sponsoren, die uns schon seit vielen Jahren mit tollen Preisen unterstützen und somit zu der Attraktivität dieses Turnieres beitragen. Wir möchten Sie bitten, bei Ihrem nächsten Einkauf oder Auftragsvergabe, unsere Sponsoren bevorzugt zu berücksichtigen (in alphabetischer Reihenfolge):

Architekt Matthias Uhl, Spechbach
Christian Rhein, Tennislehrer, Meckesheim
Clever Sanieren, Spechbach / Thomas Stein
Dachsenfranz Biermanufaktur, Zuzenhausen / Wilhelm & Tilmann Werner
ERGO Versicherung Generalagentur, Spechbach / Armin Beetz
Fußatelier S. Miltner, Spechbach / Sabine Miltner
Gabis Haarstüble, Epfenbach / Gabi Groß
Gemeinde Spechbach / Bürgermeister Guntram Zimmermann
Hans-Jürgen Fletterer Mosaik- und Fliesenleger, Spechbach / Hans Fletterer
Hildegard Eisemann KG, Hopfen & Malz, Spechbach / Rudolf Eisemann
Ingenieurbüro Dr. Behnisch GmbH, Spechbach / Dr. Roman Behnisch
Jasmin’s Haar Galerie, Spechbach / Jasmin Dincel
KORODUR, Amberg / Detlef Last
Landgasthof „Zum Hirsch“, Spechbach / Pietro Vasta
Metzgerei Walter Meister, Spechbach / Walter Meister
Modehaus Hütter, Sinsheim / Manfred Hütter
Natur-Kosmetik, Spechbach / Hanne Christ-Zimmermann
Peterstaler Mineralbrunnen, Bad Peterstal / Sascha Roos
Praxis für Physiotherapie, Spechbach / Birgit Riether
Profi Racket Service, Waibstadt / Christoph Wolf
Red Cafe Bar, Waibstadt / Marco Polomski
Hockenheimring GmbH / Jochen Nerpel
Ristorante Pizzeria Da Nino, Meckesheim / Naim + Kati Sefaj
Schlosserei & Sanitärinstallationen Engert, Spechbach / Helmut Engert
Skistall Spechbach, Spechbach / Peter Kudack & Emil Reschling
Vergölst, Hannover / Benjamin Koob




TC Spechbach zum 4. Mal Sieger des Boccia-Turniers des TV Spechbach!

Aus Termingründen, Urlaub usw. konnten wir in diesem Jahr leider nur zwei Mannschaften des TC Spechbach melden. Dies waren die TC-Ladies und die TC Herren.

Unsere Ladies konnten sich in der Gruppenphase mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage als Zweite für die Endrunde qualifizieren. In den folgenden KO-Runden mussten sie allerdings gegen vermeintliche Titelaspiranten antreten, hatten teilweise auch ein wenig Pech und belegten schließlich immerhin den 16. Platz bei 24 gemeldeten Mannschaften.  

Mit einer neu formierten Herrenmannschaften wollten wir, wie im letzten Jahr angekündigt, den Pokal nach dem Sieg 2017 zurückholen. Mit einer guten taktischen Ausrichtung und auch Losglück beim „Beginning“ ist die Mannschaft ohne Niederlage bzw. Unentschieden ins Finale eingezogen. Bemerkenswert war vor allem die Leistung unseres Neueinsteiger Rudi Eisemann auf der 2. Position (UZ „Doppelsechs“).

Im Endspiel trafen die Herren auf die Mannschaft aus Epfenbach „Die Vun Iwam Berg Driwwä“, welche unsere Mannschaft bereits in der Gruppenphase besiegen konnte. Auch hier konnten unsere Herren das Spiel mit einem Sieg von 13:5 souverän gestalten und waren verdienter Turniersieger.

Herzlichen Glückwunsch

Für den TC Spechbach spielten:

  • TC Ladies: Viola Kischlat, Jutta Fletterer und Sigrun Kudack
  • TC Herren: Rolf Kischlat, Rudi Eisemann und Peter Kudack

Vielen Dank auch an den TV Spechbach für die professionelle Turnierleitung und die Bewirtung. Natürlich kommen wir wieder; aber diesmal um den Pokal zu verteidigen!




Saisoneröffnung beim TC Spechbach – 1. Mai 2019

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der TC Spechbach die Sommersaison 2019.

Zahlreiche Mitglieder, Freunde und „1.Mai-Wanderer“ fanden den Weg auf unsere Anlage.

Die Tennisplätze waren permanent belegt und interessante Ballwechsel waren zu bestaunen.

Auch das Speisen- und Getränkeangebot wurde sehr gut angenommen, so dass ab 18.00 Uhr unsere Küche ausverkauft war.

Bedanken möchte sich der TC Spechbach bei allen Besuchern, insbesondere bei der Freiwilligen Feuerwehr Spechbach, dem TC Meckesheim, dem FC Spechbach und Lui 16 !