2. Spieltag der Jugend – Auch verlieren muss gelernt werden

Die 2. Spielbegegnung unserer Jugendmannschaft, eine Spielgemeinschaft des TC Spechbach mit dem TC Eschelbronn, fand am 12.05.2012 diesmal auf der Anlage in Spechbach statt. Nachdem letzte Woche in Rohrbach souverän gewonnen wurde, ging es dieses mal nicht so glatt.
 
Von den 4 Einzelspielen konnte nur Leon Stein mit einem klaren 6 : 1 und 6 : 3 das Spiel für sich entscheiden. Auch die Doppel gingen beide verloren, wobei Max Olbert und Milan Achenbach nur knapp im Match-Tie-Break unterlagen.
 
Das Spielergebnis ist aber kein Grund den Kopf hängen zu lassen. Unsere Jugend hat tapfer gekämpft und die Partie mit Anstand ausgetragen. Man kann nicht jedes Spiel gewinnen, aber man kann lernen mit Würde zu verlieren. Und bei der nächsten Begegnung wird wieder neu angegriffen!
Danke auch den Spielereltern, die bei der Auslegung des Spieltages bei sonnigem Wetter geholfen haben.
image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.