23. Grümpelturnier 2010 Ergebnisse

Das 23. TC Tennis-Grümpelturnier Spechbach Open fand am 17.07. – 18.07.2010 statt.
24 Mannschaften kämpften um Platzierungen und um den Sieg des Turniers.
Das Wetter war den Organisatoren und Teilnehmern wohl gesonnen, somit liegt ein gelungenes, sportliches Wochenende hinter uns.
Viele bekannte Teams aus den benachbarten Vereinen sowie aus den eigenen Reihen waren am Start, aber auch neue Paarungen fanden sich zusammen und nahmen am Turnier teil. Die Herrendoppel spielten in der roten Gruppe.

Das Endspiel bestritten die Teams –Haschmoloepfal- gegen – Racket Breaker- aus dem die –Haschmoloepfal- als Sieger hervorgingen.
Um den dritten und vierten Platz kämpften die Teams –Bros- gegen – Vampire- bei dieser Begegnung gingen die –Bros- als Sieger vom Platz und sicherten sich so den letzten Stockerlplatz.

Die Platzierungen der roten Gruppe im Überblick:
1. Haschmoloepfal (V.Christ/H.Wilhelmi)
2. Racket Breaker (K.Stadler/P.Moos)
3. Bros (R.Grohmann/S.Grohmann)
4. Vampire (H.Oll/A.Friedrich)
5. 54,74,90…2010 (H.Pratzel/A.Dolleschel)
6. Fa. Pedro Rodrigues (A.Kern/F.Braun/M.Chalupsky)
7. FC Union Pizzafleischkäse (S.Beetz/M.Rösch)
8. Epplerbätschler (J.Noky/J.van Duwe)

 

Sieger Rote Gruppe: Haschmoloepfal (V.Christ/H.Wilhelmi)

In der blauen Gruppe waren Mixed und Damendoppel am Start.
Hier konnte sich das Team –Steffel- gegen –Blitzesding- im Endspiel durchsetzen, den dritten Platz sicherte sich der TSV Reichartshausen 1.

Die Platzierungen der blauen Gruppe im Überblick:
1. Steffel (F.Behnisch/S.Behnisch)
2. Blitzesding (J.Fletterer/V.Kischlat)
3. TSV Reichartshausen 1 (L.Schröpfer/J.Seitzer)
4. s´Kloi und s´Gross (C.Syha/S.Syha)
5. Nemen und Haben (H.Eisemann/I.Eisemann)
6. TSV Reichartshausen 2 (H.Agho/H.Drexler)


Sieger Blaue Gruppe:
Steffel (F.Behnisch/S.Behnisch)

Zum offiziellen Turnierabschluss nahmen Grümpel Chef Peter Kudack und 1. Vorstand Roman Behnisch die Siegerehrung vor, dazu gehört auch wie immer die Vergabe der Sonderpreise.

Die Wahl für den Sonderpreis „schönstes Trikot“ fiel dem Organisationsteam dieses Jahr nicht schwer, bei den Herren war das Trikot der –Vampire- bei den Damen das der –Kumpelinen- am originellsten.

Nachdem alle Teams ihre Urkunden und Preise abgeholt hatten bedankte sich Roman Behnisch bei allen Teilnehmern und Gästen für ihr kommen und damit für das gute gelingen des Turniers. Dank des Engagements der nachfolgend genannten Sponsoren konnten den Grümpelsiegern u. Platzierten wieder viele attraktive Preise überreicht werden.

Den Firmen und Privatsponsoren an dieser Stelle vielen Dank.

Adler-Brauerei Zuzenhausen (Wilhelm & Tilmann Werner),
ERGO Versicherung Generalagentur Spechbach (Armin Beetz),
Gabis Haarstüble Epfenbach (Gabi Groß),
Gasthaus Krone Epfenbach (Anita Huber),
Gemeinde Spechbach (Bürgermeister Guntram Zimmermann),
Hans-Jürgen Fletterer Mosaik- und Fliesenleger Spechbach (Hans Fletterer),
Harmonie in Blüten Heidelberg (Hartmut Oll),
Hildegard Eisemann KG, Hopfen & Malz Spechbach (Rudolf Eisemann),
Holzbau Uwe Dellinger Eschelbronn (Uwe Dellinger),
Immobilien Wittmann Epfenbach (Fritz Wittmann),
Ingenieurbüro Dr. Roman Behnisch Spechbach (Dr. Roman Behnisch),
Jasmin´s Haar Galerie Spechbach (Jasmin Dincel),
Metzgerei Walter Meister Spechbach (Walter Meister),
Natur-Kosmetik Spechbach (Hanne Christ-Zimmermann),
Peterstaler Mineralbrunnen Bad Peterstal (Maurizio Gucciardo),
Praxis für Physiotherapie Spechbach (Birgit Riether),
Profi Racket Service Waibstadt (Christoph Wolf),
Schlosserei & Sanitärinstallationen Engert Spechbach (Helmut Engert),
Skistall Spechbach (Peter Kudack & Emil Reschling),
Sporthaus Intersport Link Wiesloch (Wolfgang Link),
Tennis Nohe Reilingen (Marcel Nohe),
Textilhaus Hütter Sinsheim (Manfred Hütter).

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.