Spielbericht vom 30.06.2013 gegen den TC Schönbronn

Am Sonntag, den 30.6.13 war bei schönem Wetter der TC Schönbronn beim TC Spechbach zu Gast. Voller Motivation ging es in die Einzelspiele, die jedoch trotz hartem Kämpfen leider alle verloren wurden. Somit war es ein vorzeitiger Sieg für den TC Schönbrunn. Nichts desto trotz ging es in die Doppelspiele. Doch auch hier konnte Schöbrunn zwei Doppel für sich entscheiden. Franz-Rudolf Eisemann und Sebastian Keller konnten in einem spannenden Spiel den einzigen Sieg für den TC Spechbach erkämpfen.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.