Traditionelles Schlachtfest im Tennisclub

Am Samstag, den 23. März 2013, fand das traditionelle Schlachtfest im TC-Clubhaus statt. Am Tag zuvor hat sich das bewährte TC-Schlachtteam um Sigrun Kudack, Gunther Rumig, und Horst Rehn bei unserem Metzger Ralf (Turt) Christ eingefunden, um die wohlgenährte (fette) Spechbacher Sau in Ihre Einzelteile zu zerlegen und in Fleisch und Wurst zu verwandeln.

Das Küchenteam sowie die Bedienungen wurden zur Mittagszeit von dem großen Ansturm schwer auf die Probe gestellt. Neben Stammgästen aus dem Ort konnten wir auch wieder die Friedhofs-Akteure nach dem jährlichen Heckenschnitt bei uns begrüßen.

Am frühen Nachmittag war ein Großteil der Speisen ausverkauft und auch die Hausmacher Dosen- und Frischwurst im Straßenverkauf hat zahlreiche Abnehmer gefunden. Der Erfolg unseres Schlachtfestes liegt nicht zuletzt an den qualitativ hochwertigen Produkten unseres Metzgers Ralf Christ.

Allen Helfern und Teilnehmern ein herzliches Dankeschön!!

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.